Ansprechpartnerin

Sandra Philipp
T02173/207242
E-Mail

Wir holen am 1. Mai das Altenberger Licht nach Hitdorf und Rheindorf

Liebe alte und neue „AltenbergerLichtfahrer“, liebe „AltenbergerLichtinteressierte“,

 

auch beim Altenberger Licht ist dieses Jahr alles anders! Aber dennoch möchten wir Euch und Ihnen das Licht nach Hause bringen. Dazu wird das Altenberger Licht am 1.Mai im Altenberger Dom abgeholt.  Im Anschluss möchten wir es dann am 1.Mai von 17 bis 18Uhr in St. Stephanus an Euch/ Sie weitergeben. Denn gerade in diesen Zeiten bringt dieses kleine Friedenslicht hoffentlich auch Licht und Zuversicht in unseren Alltag. Schön wäre es, wenn Ihr/ Sie eine geeignete Kerze von zu Hause mitbringen würdet, um sie dann an dem Altenberger Licht in unserer Kirche zu entzünden.

 

Gerne verweise ich auch auf das diesjährige Programm des Altenberger Lichtes. Hier die Einladung von der Homepage des Altenberger Lichtes.

„Liebe Freundinnen und Freunde des Altenberger Licht, 

das Altenberger Licht findet auch in diesem außergewöhnlichen Jahr statt – allerdings nicht in seiner
gewohnten Form. Im digitalen Raum feiern wir gemeinsam die Entzündung dieses Lichts der Hoffnung und des Friedens
– zeitgleich in Altenberg und über domradio.de verbunden zu Hause. 

Alle sind weiterhin herzlich eingeladen mitzufeiern:

Vigil live aus dem Altenberger Dom am 30.4. um 22 Uhr.
Über Nacht Livestream aus der Christkönigskapelle von Haus Altenberg.
Am 1.5. um 10 Uhr Aussendungsfeier, ebenfalls aus der Christkönigskapelle.
……….“

 

Selbstverständlich müssen die aktuellen Kontaktregeln einschließlich des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes gewährleistet sein. Vielen Dank dafür!

Bei Fragen oder Anmerkungen bitte melden: sandra_philipp@web.de

 

Wir freuen uns sehr auf ein kurzes Treffen in unserer Kirche, ganz herzliche Grüße, Sandra Philipp