Kfd-Abend mit Pater Charles

... zum Kindergartenprojekt in Pader/Uganda

Endlich war es soweit! Unterstützt von seiner Präsentation erzählte Pater Charles von der Idee bis zu der Ausführung und dem augenblicklichen Stand des Kindergartenprojekts in seinem Heimatort  Pader. Eingeladen hatte ihn die kfd „Zum Hl. Kreuz“ zu ihrem Monatsabend am 9. April ins Pfarrheim Hl. Kreuz. 29 kfd Frauen und 9 Gäste,  und sogar Frau Becker, Redakteurin  der Kirchenzeitung, waren der Einladung gefolgt, um interessiert den Ausführungen von Pater Charles zuzuhören und auch nachzufragen, welche Probleme es bei der Realisierung des Baues gegeben hat. Nun ist also schon das Dach auf dem Bau, der 3 Kindergartengruppen beherbergen soll, vorhanden. An den Fenstern und Türen wird schon gearbeitet. Dafür, dass es nun zügig weitergeht, überreichten wir einen  Scheck über 1300 € vom Basarerlös des letzten Adventsbasars der kfd und zusätzlich 315 €, die an diesem Abend noch gesammelt wurden und Pater Charles bereits überwiesen wurden.Weiterhin  wird aber noch Geld für die Inneneinrichtung benötigt, damit der Betrieb der Kita, die sich selbst finanzieren soll, aufgenommen werden kann.

 

Elisabeth Montkowski