hier einige Bilder vom traditionellen Gabentisch:

 

 

 

 

 

Erntedank

Es gibt so vieles, wofür wir danken können.

Aufgrund der derzeitigen Situation ist es uns derzeit nicht möglich, in der Kirche Zum Heiligen Kreuz zu Erntedank den traditionellen Gabentisch zu ermöglichen, an dem Sie liebevoll gebundene Gartensträuße, selbstgekochte Marmelade, geerntete Früchte, aber auch viele gekaufte Produkte gegen eine Spende für einen guten Zweck erwerben konnten.

Aber es gibt nicht nur Grund für eine gute Ernte zu danken, die uns unsere tägliche Ernährung – unser „täglich Brot“ ermöglicht – es gibt so vieles, wofür wir danken können. 

 

Bringen Sie uns in diesem Jahr – anstelle ihrer Gaben – ihren Dank: Schreiben Sie das, wofür Sie Gott danken möchten, auf oder gestalten Sie ein Bild – gerne auch zusammen mit Ihrer Familie / Ihren Kindern oder Enkeln…

 

Bringen Sie diesen Dank im Oktober mit in die Kirche Zum Heiligen Kreuz – am Eingang steht ein Korb dafür bereit. Wir werden diese Danksagungen dann in der Kirche aufhängen.