Einladung zum Firmkurs

Liebe Jugendliche, liebe Familien!

Für euch ist die Zeit der Firmung gekommen, und wir möchten euch herzlich zur Vorbereitung auf dieses Fest einladen. Wenn ihr noch nicht sicher seid, ob ihr gefirmt werden möchtet, könnt ihr auch erst einmal in den Firmkurs „hineinschnuppern“ und euch im Laufe der Vorbereitung entscheiden.

 

Firm zu sein bedeutet, sich auszukennen, zu wissen, wo ich hingehöre, was ich glaube und was ich kann. Um dieses erwachsen und mutig werden im Glauben und Leben wird es in der Vorbereitung gehen. Bei der Firmung werdet ihr von unserem Bischof mit Chrisamöl gesalbt. Es ist eine Auszeichnung Gottes für uns, ein „Gütesiegel“, das euch durch euer Leben begleiten soll. Jeder Mensch ist etwas Besonderes und hat seine eigene Aufgabe und Sendung in seiner Familie, im Freundeskreis, in unserer Kirche und unserer Welt.

 

Als Begleiter für euren Glaubens- und Lebensweg sucht ihr euch bitte einen Firmpaten aus. Firmpate kann sein, wer selber gefirmt ist und zur katholischen Kirche gehört.

 

Die Entscheidung, ob ihr gefirmt werden möchtet, liegt bei euch. Wenn ihr euch für die Firmvorbereitung entscheidet, rechnen wir mit eurer verbindlichen Teilnahme.

 

Wir laden euch, die Jugendlichen und interessierte Eltern herzlich zu einem ersten Infoabend am Mittwoch, 13. Mai um 19.00 Uhr ins Pfarrheim St. Aldegundis (Burgstraße) ein. Dort erhaltet ihr die Anmeldeunterlagen für den Firmkurs. Anschließend (ca. 19.45 Uhr) bereiten wir eure Eröffnungsmesse vor und würden uns freuen, wenn einige von euch dabei mitmachen.

 

Der Firmkurs beginnt mit der Eröffnungsmesse am Sonntag, 24. Mai um 11.00 Uhr in der Kirche Zum Heiligen Kreuz, Memelstraße. Anschließend werden die Gruppen eingeteilt.

 

Die Firmung feiern wir am Sonntag, 29. November um 11.00 Uhr in Heilig Kreuz.

 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Vorbereitungszeit mit euch.  

                                             

Im Namen aller Katecheten/innen und unserer Seelsorger herzliche Grüße